Ohnheiser

Tradition und Fortschritt

Tradition und Fortschritt

Seit 40 Jahren steht das Autohaus Ohnheiser für besten Service rund um das Automobil. Doch wie fing alles an? Mit einer guten Gelegenheit! Und zwei Männern, die sie erkannten.
1972 war es, als die damalige AUDI-NSU AG aus Ingolstadt einen Vertragspartner im Raum Wertingen gesucht hat. Adolf Ohnheiser und Albert Gumpp ergriffen die Chance: Sie gründeten die Ohnheiser & Gumpp OHG und übernahmen die Vertretung.

Schnell entwickelte sich das Unternehmen weiter. 1975 schlossen sich AUDI-NSU und Volkswagen zusammen und die Ohnheiser & Gumpp OHG hatte demzufolge auch die neuesten VW-Modelle im Angebot. Schon nach kurzer Zeit hatte man sich einen guten Ruf weit über Wertingen hinaus erarbeitet. Die gemieteten Räume in Geratshofen – bei der Firma Demmler – wurden zu klein.

Es hieß also umziehen! Ohnheiser & Gumpp suchten ein neues Firmengrundstück und ließen innerhalb von 13 Monaten ein modernes Betriebsgebäude errichten. Pünktlich zum zehnjährigen Jubiläum wurde das neue Geschäftsgebäude mit einem großen Eröffnungsprogramm eingeweiht.

Aktuelle Technik, gut geschulte Mitarbeiter – das Autohaus Ohnheiser verliert die Ansprüche seiner Kunden nie aus dem Blick. Seit 2003 ist das Unternehmen Skoda Service Partner und damit kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen rund Skoda-Fahrzeuge. Aber auch in Sachen Leitung hat sich einiges getan. 2005 übernahm Walter Ohnheiser, der Sohn des Firmengründers, das Unternehmen. Adolf Ohnheiser ist nach wie vor als Geschäftsführer tätig.

Ohnheiser

Ohnheiser – das ist seit 40 Jahren Kompetenz und bester Service rund um das Automobil.

Kunden

Aktuelle Technik, gut geschulte Mitarbeiter – die Ansprüche der Kunden immer im Blick.

Marken

Ob VW, Skoda oder Audi – Ohnheiser ist kompetenter Ansprechpartner für Ihr Fahrzeug.